Symbole für die Pflegebehandlung Ihrer Bettwäsche

    Um möglichst lange Freude am Textil zu haben ist eine richtige Pflegebehandlung sehr wichtig. Hinweise dazu finden Sie auf dem Einnähetikett das sich an der Ware befindet. Als Auszug aus der kompletten Palette der Pflegehinweise finden Sie hier eine Auflistung der für unsere Produkte relevanten:

    Der Waschbottich zeigt die Vorgaben für das Waschen an. Dabei entsprechen die Zahlen im Waschbottich der maximalen Waschtemperatur die nicht überschritten werden dürfen. Ein Balken unterhalb des Waschbottichs verlangt eine milde Behandlung mit reduzierter Waschmenge und geringerer Drehzahl beim Schleudern. Der doppelte Balken bedeutet eine sehr milde Behandlung.

    30 °C Normalwäsche
    30 °C Schonwäsche
    60 °C Normalwäsche
    60 °C Schonwäsche
Das Dreieck zeigt die Vorgaben für das Bleichen an.
  • nicht bleichen
  • nur Sauerstoffbleiche zulässig
Das Quadrat zeigt die Vorgaben für das Trocknen im Wäschetrockner an. Dabei kennzeichnen die Punkte die Trocknungsstufe im Wäschetrockner.
  • nicht im Wäschetrockner trocknen
  • Schonende Trocknung möglich
Das Bügeleisen zeigt die Vorgaben für das Bügeln an.
nicht bügeln
mäßig heiß bügeln
(max. 150 °C)
heiß bügeln
(max. 200 °C)
    Der Kreis zeigt die Vorgaben zu den Reinigungsverfahren.
nicht Trockenreinigen
Trockenreinigung – normales Verfahren

    Pflegetipps

    Noch einige Tipps zur Wäsche:

    • Bettwäsche bitte vor dem ersten Gebrauch separat waschen
    • Weiße Wäsche grundsätzlich nicht mit Buntwäsche zusammen waschen
    • Für Buntwäsche bitte nur Fein- oder Colorwaschmittel ohne optische Aufheller verwenden
    • Baumwoll-Satin-Bettwäsche bitte auf rechts waschen, alle anderen Qualitäten vor jeder Wäsche auf links ziehen und die Reißverschlüsse schließen
    • Die Waschmaschine nicht überladen. Pflege- und bügelleichte Qualitäten (z.B. Satin) waschen Sie am besten in nur halbgefüllter Waschmaschine
    • Durch die Anreicherung von Waschmittel-Aromastoffen entsteht möglicherweise ein leichter Geruch. Dieser Geruch kann durch Waschen ohne Waschmittel entfernt werden
    • Sofort nach dem Waschen Satin-Bettwäsche auf rechts, alle anderen Qualitäten auf links in den Trockner geben oder zum Trocknen aufhängen
    • Bei Tumblertrocknung die Ware nicht übertrocknen (max. Schranktrocken).
    • Pflege- und bügelleichte Qualitäten kurz anschleudern und aufhängen. Bei Trocknung im Tumbler mit einer Restfeuchte an der Luft trocknen.
    • Bei Leinentrocknung sollte Jersey-Bettwäsche möglichst spannungsfrei in der Mitte über die Leine oder den Wäscheständer gehängt werden – bitte nicht mit Klammern einseitig befestigen
© 2015 Bierbaum Unternehmensgruppe. All rights reserved. | Impressum